DER FMCAO BESUCHT DEN FLUGTAG IN EUDENBACH

314

Weit hinter Bonn befindet sich Eudenbach. Wie auch im letzten Jahr sind wir ins Auto gestiegen und haben den Hänger mit vielen Modellen beladen. Die Youngsters besuchten den Flugtag bei unserem Partnerverein in Eudenbach. Vielen FMCAO Mitglieder besuchen diesen zweitägigen Flugtag schon seit Jahren und pflegen tiefe Freundschaften.

Die Anfahrt betrug mit dem Hänger dann doch schon ca 2 h aber der Weg war, gestartet sehr früh am Morgen, schnell geschafft. Wir stiessen schnell zur Wagenburg der schon anwesenden Mitglieder des FMCAO. Anscheinend war die vorausgegangene Nacht am Platz sehr anstrengend gewesen. man sah in schmerzverzerrte Gesichter die schier verzwiefelt versuchten das Frühstücksbrötchen mit den Zähnen zu zerkleinern. Ein kurzer Raport schlaute uns auf, man hatte sich alle Mühe gegeben die judendgefährdenden Flüssigkeiten noch vor Ankunft der FMCAO Youngsters zu vernichten. Wie wir finden ein beispielhafter Akt zum Thema Jugendschutz 😉

Es ging sehr schnell auf den Platz und wir flogen mit allem was wir eingepackt hatten. Bis zum Mittag waren wir mehrfach in der Luft, sei es mit Jets, Sportmodellen oder den Warbirds. Phantastisches Flugwetter! Ab 14 Uhr überliesen wir den Grossmodellen die Luft, aber wir durften uns dennoch von Zeit zu Zeit einreihen und unsere Flugkünste den nun zahlreichen Zuschauern zeigen. Ein sehr toller Tag mit sehr müden Youngsters auf der Rückfahrt.